Naruto: Your way of the Ninja

In diesem Rpg, könnt ihr euren eigenen Chakakter erstellen und mit ihm eine Welt kurz nach der Shippuuden Zeit durchleben. Ihr entscheidet: Geht ihr den weg eines Akademisten bis Kage oder wendet ihr euch von dem Weg ab und gründet euer eigenes Dorf.
 
StartseiteStartseite  PortalPortal  FAQFAQ  SuchenSuchen  AnmeldenAnmelden  MitgliederMitglieder  NutzergruppenNutzergruppen  Login  

Teilen | 
 

 daburu-hiyáku

Nach unten 
AutorNachricht
Kirara

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: daburu-hiyáku   Sa Apr 19, 2008 11:03 am

Name = daburu-hiyáku (daburu= doppel; hiyáku= sprung

Typ = Ninjutsu

Element = keins

Verbrauch = mittel

Geschwindigkeit = normal (nur bei hoher Tenketsu kann man es im Kpmf einsetzen ansonsten nicht.)

Rang = E

Benötigte Fähigkeiten = Tenketsu Stufe 2
(ab stufe 4 kann man es auch innerhalb des Kampfes einsetzen, weil man das jutsu schnell genug einsetzen kann.)

Geschichte = Man weis nicht mehr genau wie dieses Jutsu Entwickelt wurde. Doch heisst es in Gerüchten zufolge, das vor langer Zeit ein junger Ninja der kaum oder nur sehr geringes Talent für das Chakra und dessen Kontrolle hatte es angeblich entwickelt haben soll. Dabei soll er vor der Aufgabe gestanden haben eine Felswand zu erkliemen doch ,weil er nicht an der Wand hochklettern konnte da er in den Händen kein Chakra sammeln kann. Die Felswand war durch den Regen ziemlich rutschig und so hätte man nunmal Chakra an den Händen gebraucht um hoch zu klettern. Doch die Wand war nicht sehr hoch. Der ninja überlegte sich einfach wie beim Baum training die Wand hochzulaufen, doch war dieser Versuch nicht von Erfolg gekrönnt. Nach der Beule ging er wieder ran. ER nahm diesmal anlauf und wollte hochspringen. Knapp hatte er wieder den Vorsprung verfehlt. Doch wusste er das er es so schaffen könnte nur müsste er es schaffen in der luft nochmals zu springen. Dann viel ihm ein das er ja versuchen könnte Chakra in seinen Füßen zu sammeln und es in einem stoß abgeben. Gesagt getan er sammelte Chakra, nahm anlauf stoß sch ab. Doch gab er dummerweise dabei versehentlich Chakra ab und sprang aber dafür höher. An dem Zenit des Sprungs dann lies er das Chakra frei. Er schaffte es auch das Chakra als Bodenersatz zu nutzen doch war es nicht festgenug als das er hätte mit voller karft springen können. Doch recihte es das er den Vorsprung mit müh und Not doch noch ergreifen konnte. Nun hing er daran glücklich es geschafft zu haben mit seiner eigenen Idee. Doch dann kam auch schon sein Sensei und erklärte ihm das er ein Ideot sei aber auch gleizeitig ein Genie. denn eigentlich sollte er die Aufgabe nutzen um seine Chakrakontrolle in den Armen zu trainieren. Doch war der Sensei nicht alzu bse auf ihn da er einen eigenen Weg gefunden zu haben wie er eine Felswand zu erklimmen. So soll es gewsen sein. doch niemand weis ob es stimmt oder nicht....

Wirkung = Man sammelt ganz einfach Chakra in seinen Füßen springt. Setzt es dann in der Luft in einem Stoß frei. Dabei entsteht durch das Chakra für wenige Sekunden eine Art boden, auf dem man springen kann. So schafft man eine Art doppelsprung, da man schießlich zweimal anstt nur einmal springen kann.
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Nakashi
Admin
avatar

Anzahl der Beiträge : 148
Alter : 26
Anmeldedatum : 25.02.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Sa Apr 19, 2008 11:08 am

Hm, eigentlich kann man ducrh chakraeinsatz in den Füßen auch höher springen. Ist im prinziep das selbe. Aber ich nhem mal an das das hier etwas höher klappt. Hätte nichts dagegen ein zu wenden. ANGENOMMEN
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen http://way-of-the-ninja.aforumfree.com
Kodachiri



Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   So Apr 20, 2008 1:26 pm

ja wie hoch denn genau? das da im mentaru bluterbe steht ja auch das man schweben kann , aba nicht über 10 meter. das fehlt hier^^ wäre besser wenns noch ne genau angabe geben würde. dann gehts auch im RPG leichter zur sache^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirara

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   So Apr 20, 2008 1:54 pm

tja das kommt auf den nutzer selbst an. weiste je nachdem wie hoch er normal springen kann so hoch kann er auch springen mit dem jutsu ö.ö

muss er nur halt gut kontrollierenö.ö

d.h. wenn ich normal 50cm hoch springen kann (ohne verstärkung von chakra) dann kann ich mit dem jutsu nochma 50cm hoch springen

_________________
ihr könn tmir jederzeit bei fragen oder anderes eine nachricht schreiben ich lese sie [b]immer[/b]!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kodachiri



Anzahl der Beiträge : 35
Anmeldedatum : 15.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Mo Apr 21, 2008 9:17 am

asoo ja ok^^laos dann immer doppel so hoch...naja...ich finde aba dann schon, das es wenigstens Rang D sein sollte. die meisten springen auf bäumen.einfach so gehts ja nicht, die setzten imer chakra da ein. und dann kann man ja mit dem jutsu gleich ein berg überspringen eh...
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erith

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Werder(Havel)
Anmeldedatum : 11.04.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 10:53 am

Naja irgendwie wiederspricht sich das...denn normalerweise reicht es Tenketsu 2 zu haben und mit genügend Chakrakonzentration würde man ebenfalls einen solchen Sprung ohne Doppelsprung schaffen...und da Tenketsu 2 als Vorraussetzung bzw sogar Tenketsu 4 um es im Kampf einzusetzen...ist es eher zwar ne schöne Idee...aber im Grunde nutzlos, da man eben allein schon mit den benötigten Fähigkeiten das schaffen könnte

doch eine ausnahme gibt es schon was du auch als Beispiel genommen hast...eventuell kann man es so einbauen das bei leuten die als Nachteil schlechte CK genommen haben die Tenketsu Stufen auf normalem Wege schlechter funktionieren und sie mit diesem Jutsu einen Ausgleich hätten...bevor ich da angenomm drunter setzen will, will ich erstmal deine Meinung hierzu hören Kirara^^
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirara

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 11:11 am

hm ja stimmt zwar.
aber was ich mir gedacht habe ist es man kann ja mittels des chakra zwar höher springen aber soweit ich mir das recht überlege so gut maximal(?) ich nen jetzt mal 50% höher als ohne chakra einsatz...(das glaube ich mal so...)

wenn ich also ganz einfach das chakra in meine beine leite um eben einfach so höher zu springen kann ich also 150% an höhe springen.

bei dem Jutsu aber kann ich 2 sprünge machen. d.h. ich springe 2*100%.
das wären dann 200% an höhe die ich erreichen/ bewältigen was auch immer könnte.

das waren so meine gedanken. Sollte diese flsch sein berichtige mich^^

_________________
ihr könn tmir jederzeit bei fragen oder anderes eine nachricht schreiben ich lese sie [b]immer[/b]!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erith

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Werder(Havel)
Anmeldedatum : 11.04.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 11:21 am

klingt schon logisch nur da springt mir dann "Chakra: mittel" in den Blick...und wenn das wirklich mittel sein sollte kannste auch ohne das Jutsu un nur mit Tenketsu die gleiche höhe oder sogar höher erreichen...denn für sagen wri mal die angesprochenen 150% erreicht man schon mit geringem Chakraeinsatz bei dem nötigen Tenketsu Wert...bei einem mittelmäßigen Chakraeinsatz kannste genauso auf 200% oder mehr kommen...so seh ich das zumindest (ums mal nach andren maßstäben zu nehmen...viele hier spielen ng un ich habs nun mal nach dem maßstab genommen...denn dort kostet ein verbesserter bzw höherer sprung durch tenketsu zwei auch grad mal 4 chakra oder etwas höher..und wie ich das seh fällt das unter die Kategorie "Chakra: wenig")
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirara

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 11:38 am

hm es gibt aber auch bei dem einfahc udrch chakra erhöhen die eigene stärke als grenze ö.ö

hmm die kann man nicht mehr als verdoppeln.......

d.h. hmm ehrlich gesagt keine ahnung. aber ich hab in ng gelesen das man seinen sprung nicht ganz so arg erhöhen kann ö.ö

hmm naja >.>

_________________
ihr könn tmir jederzeit bei fragen oder anderes eine nachricht schreiben ich lese sie [b]immer[/b]!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Erith

avatar

Anzahl der Beiträge : 28
Ort : Werder(Havel)
Anmeldedatum : 11.04.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 11:41 am

hm naja wie gesagt in meinen Augen seh ich es als nicht soo nützlich an da man größenteils allein schon mit Tenketsu an eine solche höhe kommt...aber ansonsten ist es recht gut also hast mein ok^^

Angenommen
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Kirara

avatar

Anzahl der Beiträge : 78
Anmeldedatum : 14.03.08

BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   Fr Apr 25, 2008 11:43 am

naja eigentlich haste auch recht aber naja >.>

_________________
ihr könn tmir jederzeit bei fragen oder anderes eine nachricht schreiben ich lese sie [b]immer[/b]!
Nach oben Nach unten
Benutzerprofil anzeigen
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: daburu-hiyáku   

Nach oben Nach unten
 
daburu-hiyáku
Nach oben 
Seite 1 von 1

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Naruto: Your way of the Ninja :: Erfindungen der User :: Jutsus-
Gehe zu: